Vom 13. bis 19. Januar ist MUT Design in Halle 3.1 Gastgeber von Das Haus 2020.

Eine sorgfältige Auswahl von Möbeln, Materialien und einer Farbpalette, die von der Natur inspiriert ist, wird die Räume verschönern und eine warme und gemütliche Atmosphäre schaffen, um die Besucher willkommen zu heißen.

Die gelassene Eleganz, die so charakteristisch für die Designer Alberto und Eduardo ist, so voller Nuancen und Details, so originell wie persönlich, bewegt sich auf das Konzept dieses Projekts zu, bei dem die Räume ihre Grenzen verlieren: Architektur und Natur, Innen und Außen, Privatsphäre und gemeinschaftliches Wohnen gehen unmerklich und harmonisch ineinander über.

Der kreisförmige Umriss ihres idealen Heims wird auf einer quadratischen Ebene umrandet und präsentiert sich als ein gestalterisches Experiment, bei dem sich 4 halbkreisförmige Abschnitte nach außen öffnen, während der Innenraum als privater Bereich konzipiert ist, ideal für Meditation und einen stillen Rückzug. Mit dem von MUT entworfenen aspa-Tisch spielt pulpo auch in der Gesamtästhetik von Das Haus eine wichtige Rolle.